Über uns 



Die Entstehung:

Der Hof wurde 1953 von Jakob und Josefine Ingenerf erbaut. Ihre Tochter Mathilde heiratete 1961 den Landwirt Arno Albers, und sie bewirtschafteten den Hof mit Kühen, Schweinen, Hühnern und Arbeitspferden.

Arno Albers, dessen große Leidenschaft die Pferde waren, hatte 1960 die Prüfung zum Reitlehrer absolviert, wodurch der Reitsport nach und nach zu einem neuen Standbein wurde.



Zuerst wurde ein Reitplatz angelegt und Unterricht erteilt, 1973 errichtete das Ehepaar Albers dann, gemeinsam mit dem Reiterverein Eintracht Veen, eine Reit- und Mehrzweckhalle.

Die Tochter Birgitt trat im Laufe der Zeit ganz in die Fußstapfen des Vaters und legte, nach mehreren Jahren aktiver Teilnahme am Turniersport, 1986 die Prüfung zur Reitlehrerin ab. 1990 heiratete sie den Landwirtschafts- Meister Winfried Dams. Seitdem wurde der Hof beständig erweitert.

Die Familie:

Mathilde Albers
Sie ist die gute Seele des Hofes.


Winfried Dams
Er ist Landwirt und stellt das Futter für den Reiterhof selbst her.

Birgitt Dams
Sie erteilt Reitunterricht und ist die Inhaberin des Reiterhofes.

 

Guido Dams
Guido hat 2011 seine Abschlussprüfung zum Landwirt bestanden und wird vermutlich in die Fußstapfen seines Vaters treten. 



Daniela Dams
Daniela und Guido haben im November 2017 geheiratet und seit März 2018 ist Moritz teil unserer Familie. Daniela ist gelernte Erzieherin. Sie reitet mit Ihrem Haflinger Vince Turniere und arbeitet ihn auch am Boden.

Anne Dams
Anne hat das Studium abgeschlossen. Sie hat den Bachelor of Science bestanden. Sie widmet sich nun der Jungpferdeausbildung und erteilt Reitunterricht.

Sie hat die Prüfung zum Trainer A Leistungssport im Dezember 2015 bestanden.

Der Stall heute:

Heute verfügt der Hof über 24 Außenboxen sowie mehrere Innenboxen für Pensionspferde. Die Schul- und Privatpferde stehen im Hauptgebäude. Der Reitunterricht wird von Birgitt Dams erteilt. 

Pferdeverkauf aus eigener Zucht:

Der Reitstall Albers/Dams hat eine eigene Pferdezucht. Die Pferde werden hier ebenfalls angeritten, ausgebildet und verkauft. Die Verkaufspferde werden auch auf Turnieren vorgestellt.

Seit 2001 ist der Betrieb eine anerkannte Wanderreitstation.